Artikelreferenzen

Hier lesen Sie ausgewählte Artikel, die von mir für Redaktionen verschiedener Zeitungen geschrieben wurden.

von Martin Siemer

Widerstadn beim Straßenausbau

Von Martin Siemer

Wildeshausen. Das Straßenneubauprogramm in Wildeshausen sorgt bei einigen Bürgern für Verdruss. Denn die Straßen sind teilweise schon Jahrzehnte alt, der Ausbau verursacht erhebliche Kosten für die Anwohner.

Weser Kurier / Delmenhorster Kurier, 17. Januar 2020

Weiterlesen …

von Martin Siemer

Gewerbegebiet Wildeshausen-West: Investor insolvent

Von Martin Siemer

Wildeshausen.Die Realisierung des Industrie- und Gewerbegebiets Wildeshausen-West an der Autobahn A 1 steht wieder in den Sternen. Investor Harro Taube hat für seine Taube Port of Logistics GmbH am 22. Oktober 2019 Insolvenz angemeldet. Taube wollte in Wildeshausen in unmittelbarer Nähe zur Autobahnanschlussstelle Wildeshausen-West auf einer Fläche von zehn Hektar einen modernen Autohof mit Stellplätzen für Lastwagen, einer Wasserstofftankstelle und einem Fast-Food-Restaurant bauen.

Weser Kurier / Delmenhorster Kurier, 13. November 2019

Weiterlesen …

von Martin Siemer

Wenn die Trompete die erste Geige spielt

Von Martin Siemer

Profimusiker sein würde, das war bei seiner Geburt noch nicht absehbar. Obgleich der heute 44-Jährige in eine ausgesprochen musikalische Familie hineingeboren wurde. Vater Helmut Becker spielte Tuba und zählte zu den Gründungsmitgliedern des Musikkorps Wittekind und den Freizeitmusikanten, dem heutigen Blasorchester Wildeshausen (Blow). Mutter Erika, in späteren Jahren Vorsitzendes von Blow, spielte Saxofon. Und auch Holger Beckers Geschwister waren und sind musikalisch aktiv.

Weser Kurier / Delmenhorster Kurier, 8. August 2019

Weiterlesen …

von Martin Siemer

7500 Kilometer rund um die Ostsee

Von Martin Siemer

Dötlingen. Mit einem 27 Jahre alten Volvo eine rund 7500 Kilometer lange Rallye rund um die Ostsee zu bestreiten, ist schon eine verrückte Sache. Katharina (47) und Thomas (51) Logemann haben diese verrückte Sache durchgezogen. Das Paar aus Aschenstedt in der Gemeinde Dötlingen startete im Juni bei der Rallye „Baltic Sea Circle“.

Weser Kurier / Delmenhorster Kurier, 3. August 2019

Weiterlesen …

von Martin Siemer

Wildeshausen-West dauert und dauert

Von Martin Siemer

Wildeshausen. Seit mehr als 20 Jahren wird in Wildeshausen über das mögliche Industrie- und Gewerbegebiet Wildeshausen-West diskutiert. Gegner und Befürworter haben ausgiebig ihre Standpunkte ausgetauscht und deutlich gemacht. Passiert ist in all den Jahren wenig, fast nichts. Bis im September 2018 Investor Harro Taube aus Cadenberge im Landkreis Cuxhaven auf die Bühne trat. Taube will in unmittelbarer Nähe zur Autobahnanschlussstelle Wildeshausen-West einen modernen Autohof mit Stellplätzen für Lastwagen, einer Wasserstofftankstelle und einem Fast-Food-Restaurant bauen.

Weser Kurier / Delmenhorster Kurier, 12. Juli 2019

Weiterlesen …

von Martin Siemer

Wenn Minuten zur Ewigkeit werden

Von Martin Siemer

Sobald die Großleitstelle einen Einsatz mit dem Stichwort „Reanimation“ oder bei Kindern unter zehn Jahren erhält, löst die Corhelp3r-App im Drei-Kilometer-Umkreis des Notfallortes aus. Landkreis Oldenburg. Wenn jemand in eine lebensbedrohliche Notlage gerät, ist schnelle Hilfe erforderlich. Bei Herzinfarkt oder Schlaganfall zählt jede Sekunde. Der Landkreis Oldenburg sorgt mit seinen sechs Rettungswachen, der Notarztwache in Bookholzberg und entsprechenden Einsatzfahrzeugen dafür, dass diese schnelle Hilfe gewährleistet ist.

Weser Kurier / Delmenhorster Kurier, 16. April 2019

Weiterlesen …