Artikelreferenzen

Hier lesen Sie ausgewählte Artikel, die von mir für Redaktionen verschiedener Zeitungen geschrieben wurden.

von Martin Siemer

Wenn Minuten zur Ewigkeit werden

Von Martin Siemer

Sobald die Großleitstelle einen Einsatz mit dem Stichwort „Reanimation“ oder bei Kindern unter zehn Jahren erhält, löst die Corhelp3r-App im Drei-Kilometer-Umkreis des Notfallortes aus. Landkreis Oldenburg. Wenn jemand in eine lebensbedrohliche Notlage gerät, ist schnelle Hilfe erforderlich. Bei Herzinfarkt oder Schlaganfall zählt jede Sekunde. Der Landkreis Oldenburg sorgt mit seinen sechs Rettungswachen, der Notarztwache in Bookholzberg und entsprechenden Einsatzfahrzeugen dafür, dass diese schnelle Hilfe gewährleistet ist.

Weiterlesen …

von Martin Siemer

Ingenieurskunst trifft Kreativität

Wildeshausen. Kunst und Malerei sind Hartwig van Düllen förmlich in die Wiege gelegt worden. Sein Vater, der ebenfalls Hartwig heißt, ist Maler und Anstreicher. Zur Osterzeit tauschte van Düllen Senior jedoch große Wandflächen gegen filigrane Hühnereier, die er kunstvoll verzierte. Dessen Sohn, 1962 geboten, faszinierte dieses künstlerische Talent. „Mein Vater konnte mit Filzstiften oder anderen Stiften unglaublich gut malen. Auf die Ostereier brachte er ganze Landschaften“, erinnert sich Hartwig van Düllen. Es entstanden auch Schwarz-Weiß-Zeichnungen, die ganze Buchbände füllten. Irgendwann fing er selbst an, Ostereier zu bemalen, auch Landschaftsmotive entstanden, wenngleich sein beruflicher Werdegang später ein völlig anderer wurde.

Weiterlesen …

von Martin Siemer

Cafés am Westring sorgen für Ärger

Die Reaktion des Wildeshauser Stadtrates auf eine Frage von Bäckermeister Dirk Schnittker in der jüngsten Ratssitzung sprach Bände. Schnittker wollte wissen, warum der Rat und seine Ausschüsse immer wieder vom Schutz der Innenstadt sprechen und gleichzeitig alles dafür tun, diesen Schutz immer weiter auszuhebeln. Weder Politik noch Verwaltung beantworteten die Frage. Der Bäckermeister, dessen Familienunternehmen seit über 120 Jahren in der Huntestadt Brot und Brötchen backt, stört sich an den Entscheidungen der Politik, in Wildeshausen zwei weitere großzügige Cafés zuzulassen.

Weser Kurier / Delmenhorster Kurier, Ausgabe 12. März 2019

Weiterlesen …

von Martin Siemer

„Miteinander statt übereinander reden“

Carsten Harings ist seit 1. November 2014 Landrat des Landkreises Oldenburg. Seit 2010 war er als Erster Kreisrat
Allgemeiner Vertreter seines Vorgängers. Seine Karriere in der Verwaltung begann 1978 in der Landeshauptstadt Hannover. 1981 wechselte er zum Landkreis nach Wildeshausen. Harings lebt mit seiner Familie in Sandkrug.

Weser Kurier / Delmenhorster Kurier, Ausgabe 27. Februar 2019

Weiterlesen …

von Martin Siemer

„Es gibt immer noch Überraschungen“

Ralf Spille ist seit dem 1. November 2014 Bürgermeister der Gemeinde Dötlingen. Zuvor war er 38 Jahre in leitender Funktion bei der Volksbank Ganderkesee- Hude eG tätig. Spille ist verheiratet und hat zwei Söhne. Mit der Familie lebt er in Haidhäuser, einem Ortsteil von Brettorf. Lange Jahre leitete er als Vorsitzender die Geschicke des TV Brettorf. Dessen Faustballmannschaften sind national und international erfolgreich.

Weser Kurier / Delmenhorster Kurier, Ausgabe 13. Feburar 2019

Weiterlesen …

von Martin Siemer

Unruhe in der CDU Wildeshausen

Wildeshausen/msi. Seit Monaten gärt es in der CDU Wildeshausen. Im April 2018 waren die Ratsabgeordneten Bernhard Block, Gudrun Brockmeyer, Stefan Brors und Stephan Rollié aus der CDU Stadtratsfraktion ausgetreten. Sie gründeten die neue Fraktion CDW – Christliche Demokraten für Wildeshausen. Wenig später schlossen sich Frank Stöver und Jens-Peter Hennken an, bis dahin ebenfalls in der CDU-Fraktion. Hennken beendete bereits kurz danach seine Parteimitgliedschaft in der CDU.

Oldenburger Sonntagszeitung, Ausgabe 09. Februar 2019

Weiterlesen …