Artikelreferenzen

Hier lesen Sie ausgewählte Artikel, die von mir für Redaktionen verschiedener Zeitungen geschrieben wurden.

von Martin Siemer

Auf zur nächsten Runde

Von Martin Siemer

Wildeshausen. Es hat den Anschein, als könnte der unendlichen Geschichte des Industriegebietes Wildeshausen-West doch noch ein Happy End beschieden sein. Ein neuer Investor hat jüngst im Ausschuss für Finanzen, Controlling und Wirtschaft des Wildeshauser Stadtrates seine Pläne vorgestellt. Auf dem rund 26 Hektar großen Areal an der Anschlussstelle Wildeshausen-West der Autobahn 1 will die Stuttgarter Nanz-Gruppe einen Autohof samt Hotel und Wasserstofftankstelle errichten. Weitere Industrie- und Gewerbeflächen sollen Wildeshauser Unternehmen angeboten werden, die ihren Firmensitz innerhalb der Stadtgemeinde verlagern und erweitern wollen.

Weser Kurier / Delmenhorster Kurier vom 26. Mai 2020

 

Weiterlesen …

von Martin Siemer

Ein Schulleiter ohne Schüler

Von Martin Siemer

Wildeshausen. Das Gymnasium Wildeshausen wirkt zurzeit fast verwaist. Zwar sind viele Lehrer in der Schule. Und auch die Hausmeister erledigen ihre Arbeit. Was fehlt, das sind die Schüler. Dass die bald zurück sind, das wünscht sich auch Andreas Langen. Am vergangenen Mittwoch hat der 42-Jährige die Leitung des Gymnasiums übernommen. „Ich hätte mir zum Start gerne etwas Anderes gewünscht als eine Corona-Krise. Ich wünsche mir eine Schule voller Schüler“, sagte er im Gespräch mit unserer Zeitung.

Weser Kurier / Delmenhorster Kurier vom 30.04.2020

 

Weiterlesen …

von Martin Siemer

Kalte Küche

Von Martin Siemer

Landkreis Oldenburg. Die Gastronomen waren die Ersten, die ihre Kneipen, Restaurants und Hotels schließen mussten. Und sie werden vermutlich auch die Letzten sein, die wieder öffnen dürfen. Sofern sie den wochenlangen Lockdown überstehen. Denn viele der Unternehmen, auch im Landkreis Oldenburg, haben schon jetzt große Sorgen. „Viele Betriebe sind extrem gefährdet“, sagt Rainer Balke, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Niedersachsen (Dehoga), im Gespräch mit unserer Zeitung.

Weser Kurier / Delmenhorster Kurier vom 22. April 2020

 

Weiterlesen …

von Martin Siemer

Leere Regale und eine Geisterstadt

Von Martin Siemer

Naples/Wildeshausen. Urlaub im sonnigen Florida. Ein Traum für viele Menschen. Zurzeit aber eher ein Albtraum. Denn auch die USA sind schwer von der Corona-Pandemie betroffen. Mittendrin die Wildeshauserin Susanne „Suse“ Heger. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Siggi Heger besitzt die 57-Jährige zwei Ferienhäuser und eine Ferienwohnung in Naples, einer Kleinstadt von der Größe Wildeshausens. Mit einem Unterschied, Naples ist ein Urlaubsort.

Weser Kurier / Delmenhorster Kurier vom 28. März 2020

Weiterlesen …

von Martin Siemer

Küchenstudios „Made in Wildeshausen“

Von Martin Siemer

Der in Wildeshausen ansässige Einkaufsverband KüchenTreff verkauft pro Jahr rund 30 000 Küchen an über 400 Standorten in mehreren Ländern. Mit Jahresbeginn gab es einen Wechsel in der Geschäftsführung.

Weser Kurier / Delmenhorster Kurier, 03. März 2020

Weiterlesen …

von Martin Siemer

Neuer Investor für Industriegebiet

Von Martin Siemer

Wie Bürgermeister Jens Kuraschinski im Fachausschuss mitteilte, gibt es offenbar zwei neue Investoren für das Industriegebiet Wildeshausen-West: die Stuttgarter Nanz-Gruppe und ein Interessent aus der Region.

Weser Kurier / Delmenhorster Kurier, 29. Februar 2020

Weiterlesen …